ETO-Aktoren in mechanischen Ent- und Verriegelungssystemen

Der Aufbau der Schaltung unterscheidet sich bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe und Gangschaltung. Um bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe ein unbeabsichtigtes Schalten zu verhindern, muss eine ausfallsichere Komponente, auch als Brake Transmission Shift Interlock oder BTSI bekannt, in die Schaltung integriert werden.

Detailinfos Detailinfos schließen

Detaillierte technische Informationen

 

Der BTSI-Aktor wird durch das Betätigen des Bremspedals aktiviert und entriegelt den Schalthebel des Fahrzeugs. Wird der Schalthebel dann versehentlich vom Fahrer oder Beifahrer bewegt, verhindert der Aktor der ETO GRUPPE, dass unbeabsichtigt ein Gang eingelegt wird.

Zusätzlich besitzt der Aktor einen integrierten Parkerkennungsschalter. Während und nach dem Fahrbetrieb verriegelt er den Schlüsselzylinder und hält den Schlüssel so lange in der Zündung, bis der Schalthebel zurück in die Parkposition bewegt wird. Somit wird das Entfernen des Zündschlüssels während der Fahrt verhindert.

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.